Date

Sep 20 2022

Time

5:00 pm - 7:00 pm

 „Du redest aber lustig!?“ – Vom Umgang mit Sprache, Vielfalt und Bewertungen im (beruflichen) Alltag

[KJU:B]-MULTIPLY: Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß-)Eltern


 „Du redest aber lustig!?“ –  Vom Umgang mit Sprache, Vielfalt und Bewertungen im (beruflichen) Alltag

Unsere Sprache ist vielfältig. Wir sprechen unterschiedliche Sprachen, Akzente und Dialekte und machen damit auch unterschiedliche Erfahrungen. Doch wie fühlt sich das an? Immerhin stehen wir spätestens seit unserer Schulzeit als „sprechende Wesen“ immer wieder auf dem Prüfstand. Interessant ist dabei auch, Wer macht welche Erfahrungen? Und wie gehen wir mit diesen Erfahrungen um?

Die Webseite www.wir-sind-vielsprachig.de* bietet Menschen die Möglichkeit ihre Erfahrungen zu erzählen. Mittlerweile sind es rund 50 Geschichten, die einen Einblick in die Vielfalt von Sprache, Erfahrungen, und den Umgang damit geben.

In diesem Workshop nehmen wir diese Geschichten zum Anlass, unsere eigenen Erfahrungen besser zu verstehen und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit sprachlicher Vielfalt zu diskutieren.

Im Workshop hältst du eine eigene Erfahrung fest und reflektierst sie in Bezug zum Input, den die Workshopleiterinnen bieten: Was ist eigentlich Spracherleben? Welche sprachlichen Ideologien beeinflussen uns? Welche sprachlichen Rechte haben wir? Und welche Impulse ergeben sich daraus für deinen spezifischen pädagogischen Kontext?

Leitung: 

Sandra Radinger – forscht und referiert zum Thema Spracherleben und der Frage nach dem Zusammenhang mit dem guten Leben https://livedlanguage.com/

Tina Czada – arbeitet seit mehreren Jahren zum Thema kulturelle und sprachliche Vielfalt und initiierte die Webseite www.wir-sind-vielsprachig.de

Anmeldung: über die Stadtbibliothek Graz. Der Workshop wird Ende August im Programm ersichtlich sein.

  • 00

    days

  • 00

    hours

  • 00

    minutes

  • 00

    seconds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.