Date

Dez 13 2021
Expired!

Time

4:00 pm - 6:00 pm

SPRACHERLEBEN ERFORSCHEN Liebes Sprachtagebuch…

Bei diesem Workshop machen wir einen Eintrag ins Sprachtagebuch. Dabei wählst du, ob du den heutigen Tag reflektierst, oder einfach Mal ein Thema rund um Sprache niederschreibst, das dich schon lange umtreibt. Egal ob es die Kleinigkeiten des Alltags, oder die großen Fragen sind, sie lassen uns verstehen, was es heißt in Sprache zu leben – vor allem was es heißt sich Sprache(n) zu teilen.

Leitung: Sandra Radinger ist Sprachenlehrerin, -forscherin, und philosophische Praktikerin. Im Zuge ihrer Dissertation organisiert sie Workshops rund um Spracherleben, um mit den Teilnehmer*innen ein besseres Verständnis täglicher sprachlicher Harausforderungen zu bekommen und Bildungsformate zu erarbeiten, die diese Herausforderungen in den Blick nehmen. Weitere Informationen zum Projekt findest du unter https://livedlanguage.com/de/projekt/

Bei Einverständnis, werden ausgewählte „Sprachgeschichten und -erfahrungen“ über die Kanäle der Stadtbibliothek Graz und der Projekthomepage für andere als Anregung zum Denken und Lernen bereitgestellt.
Die Zugangslinks zu unserem virtuellen Raum, die Materialienliste und was sonst noch so benötigt wird, bekommen die Teilnehmenden per Mail zugesandt. Bitte erst kurz vor Veranstaltungsbeginn auf den Link klicken!

Solltet ihr euch erst kurzfristig angemeldet oder bis zum Tag der Veranstaltung keinen Link erhalten haben, meldet euch bitte unter kjub@stadt.graz.at

ACHTUNG: Verbindliche Anmeldung